Tipps

Gemeinsame Herbsttagung BuT und BVTS                                                          24. - 26. November 2017 in Frankfurt/Main

STOP SEPARATING! Theaterpädagogische Arbeit in schulischen und außerschulischen Bildungskontexten

Der Flyer zur Tagung
BuT-BVTS_Herbstatgung2017_ES.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Die Anmeldung zur Tagung
BuT-BVTS_Herbstatgung2017_Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Kulturkoffer Hessen 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

vom 11. September bis zum 2. November 2017 können sich hessische Akteure der Kulturellen Bildung, die zwischen März und Dezember 2018 ein Kooperationsprojekt mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchten, im Rahmen des Modellprojekts Kulturkoffer erneut um Landesfördermittel bewerben.

 

Das Modellprojekt wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) gefördert und von der Landesvereinigung Kulturelle Bildung Hessen e.V. (LKB) koordiniert. Ziel des Kulturkoffers ist, Kinder und Jugendliche in Hessen, insbesondere im Alter von 10 bis 16 Jahren, frühzeitig für Kunst und Kultur zu begeistern und ihnen unabhängig von Herkunft, Wohnort oder Umfeld kulturelle Teilhabe zu ermöglichen.

 

Antragsberechtigt sind Träger der Kulturellen Bildung, vornehmlich öffentliche wie gemeinnützige Kunst- und Kultureinrichtungen sowie -initiativen, die mit mindestens einem Kooperationspartner ein gemeinsames Projektvorhaben im Bereich der Kulturellen Bildung durchführen wollen. Ein besonderer Förderschwerpunkt liegt auf Projektvorhaben in strukturschwachen Regionen und im ländlichen Raum.

 

Die Projekte müssen innerhalb des Förderzeitraums März bis Dezember 2018 (für Gebietskörperschaften gilt ggf. eine verkürzte Projektlaufzeit bis Oktober) durchgeführt und die Mittel bis Jahresende verausgabt werden.

 

Nähere Informationen und Dokumente zur aktuellen Ausschreibung sowie das Online-Antragsformular finden Sie ab Montag, dem 11. September 2017 unter:
www.kulturkoffer.hessen.de

 

Aktuelle Ausschreibung:
http://kulturkoffer.hessen.de/wp-content/uploads/2017/09/Ausschreibung_Kulturkoffer_2018.pdf

 

Pressemitteilung des HMWK zum Ausschreibungsstart:

https://wissenschaft.hessen.de/presse/pressemitteilung/modellprojekt-kulturkoffer-startet-vierte-ausschreibungsrunde

 

Wir laden Sie herzlich ein zur Infoveranstaltung zum Ausschreibungsstart:

am Donnerstag, den 14.09.2017

von 16:00 – 18:00 Uhr

im Mathematikum Gießen e. V., Liebigstraße 8, 35390 Gießen

Die Koordinierungsstelle informiert über die Förderbedingungen, die Antragstellung per Online-Antragsformular und die Finanzplanung (Excel-Formular). Die Teilnahme ist kostenlos.
Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter kulturkoffer@lkb-hessen.de.

 

Um eine möglichst große Vielfalt an Projektvorhaben, -partnern und Zielgruppen zu erreichen, bitten wir Sie, die Informationen zur Ausschreibung an interessierte Akteure aller Bereiche (Kultur, Bildung, Jugend, Integration etc.) innerhalb Ihrer Netzwerke weiterzuleiten.

 

Wir freuen uns auf viele kreative Projektideen und stehe Ihnen für nähere Informationen und individuelle Rückfragen gerne zur Verfügung!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Koordinierungsstelle

 

Landesvereinigung Kulturelle Bildung Hessen e.V.
Koordinierungsstelle Kulturkoffer

Münchener Straße 41 | 60329 Frankfurt am Main

Tel 069-175372 - 354 /-357

Fax 069-175372 359

E-Mail kulturkoffer@lkb-hessen.de

Web www.lkb-hessen.de | www.kulturkoffer.hessen.de  | www.fsjkultur.de | www.bundesfreiwilligendienst-kultur-bildung.de

 

Fortbildung zum SDL Thema 2018 in Kiel: Flagge zeigen!

Das Politische im Theater

27. Oktober 2017 – 28. Oktober 2017
Dozent: Klaus Riedel

Das Politische im Theater prägte und prägt das Geschehen auf Bühnen. Entsprechend haben sich unterschiedlichste szenische Formen herausgebildet, die soziale Wirklichkeit transportieren. Der Workshop versteht sich als Anregungswerkstatt, in der mögliche Spiel- und Darstellungsformen, vorgestellt, ansatzweise erprobt, an Videobeispielen gesichtet und auf die Projektvorhaben der Teilnehmer*innen hin überprüft werden.

Ort: Schultheater-Studio, Hammarskjöldring 17a, 60439 Frankfurt am Main

Was tun nach dem Abitur?

Ein Tipp:
Studiengang Information Theater und Medi[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesverband Schultheater in Hessen

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.